Datenschutz – Knowler

Datenschutz

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen aufzeigen, wie wir die personenbezogenen Daten unserer Besucher auf unserer Seite verarbeiten. Diese Verarbeitung erfolgt gemäß (EU) 2016/679 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Verantwortlicher:
Cobrowser.net B.V. / Knowler
Westblaak 177
3012 KJ Rotterdam, Niederlande
E-Mail: support@knowler.io

Begriffserklärung
Im Folgenden benutzen wir verschiedene Begriffe aus dem Bereich des Datenschutzes:
Personenbezogene Daten: alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Verarbeitung: „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung
Von der Verarbeitung Betroffene: identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren Daten gesammelt werden.
Verantwortlicher: Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet
Auftragsverarbeiter: Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?
– Daten, die Sie uns über unsere Kontaktformulare mitteilen.
– Daten, die Sie uns im Chat mitteilen, sowie der Gesprächsverlauf im Chat.
– Informationen bezüglich der Webseitennutzung und der User Experience, zum Beispiel die IP-Adresse des Nutzers und Analytics Informationen durch Dritte (Google Analytics).
– Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts.
– Browser Version des aufrufenden Endgeräts.
– Name der abgerufenen Datei.
– Datum und Uhrzeit des Abrufs.
– Übertragene Datenmenge.
– Verweisende URL.

Wozu werden die Daten gesammelt?
– Bearbeitung und Beantwortung von Kontaktanfragen.
– Verfolgung und Auswertung der Webseitennutzung.
– Verbesserung der Nutzbarkeit der Webseite auf verschiedenen Geräten und Betriebssystemen.
– Die Vermarktung unseres Services in den Grenzen der DSGVO.

Wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Informationen?
Cobrowser / Knowler nutzt die Daten ausschließlich zu den oben angegebenen Zwecken. Wir verkaufen Ihre Daten nicht, es kann aber sein, dass diese von Partnerunternehmen, unseren Auftragsverarbeiter, verarbeitet werden. Unser Auftragsverarbeiter sind durch einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) wiederum daran gebunden, die Daten im Sinne der DSGVO zu verarbeiten und nur dazu zu nutzen, Dienstleistungen für uns bereit zu stellen.

Personenbezogene Daten von Personen aus Deutschland werden 90 Tage, aus Holland und der restlichen EU 180 Tage von uns gespeichert.

Übertragung an Drittstaaten
Wir selbst speichern personenbezogene Daten ausschließlich auf Servern innerhalb der Europäischen Union (EU). Unsere Auftragsverarbeiter können personenbezogene Daten aber auch außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Ländern verarbeitet werden, die laut der Europäischen Kommission einen ausreichenden Grad an Datenschutz vorweisen.

Cookies
Cookies sind vereinfacht gesagt kleine Datenpakete, die von unserer Webseite in Ihrem Brwoser gespeichert werden. Durch Cookies können wir zum Beispiel erkennen, ob Sie unsere Seite bereits besucht haben, Einstellungen für sie speichern (zum Beispiel zu Ihren Entscheidungen zur Nutzung von Cookies) und Ihnen individualisierte Inhalte anzeigen.
Dank Cookies ist es nicht immer erforderlich, dieselben Informationen einzugeben oder herunterzuladen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren. Darüber hinaus hilft es uns zu sehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie kundenfreundlicher gestalten können. Wir verwenden diese Informationen auch für Marketingzwecke.
Die folgenden Cookies werden von unserer Webseite auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO eingesetzt:
– Zoho
– Linkedin
– Facebook
– Mailchimp
– Google Analytics
Gesetzte Cookies sind bei Besuchern aus Deutschland 90 Tage und bei Besucher aus den Niederlanden und der restlichen EU 180 Tage aktiv, wenn sie nicht vorher durch den Besucher gelöscht werden.
Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen und dort auch einstellen, ob sie Cookies akzeptieren möchten. Ohne Cookies kann es aber sein, dass unsere Webseite nicht vollständig funktioniert.
Unten finden Sie Informationen, wie Sie Cookies löschen oder deaktivieren können:
Chrome https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Firefox https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen
Internet Explorer https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Edge https://support.microsoft.com/de-de/help/10607/microsoft-edge-view-delete-browser-history
Safari (iOS) https://support.apple.com/de-de/HT201265
Safari (macOS) https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

Ihre Rechte als betroffene Person
Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht zu erfahren, ob und welche personenbezogenen Daten von uns gespeichert werden, zu welchem Zweck und wie lange
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Sie haben das Recht, die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie haben unter bestimmte Vorraussetzungen das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
Im Detail finden Sie weitere Informationen zum Beispiel auf dieser Übersicht zu den Artikeln der DSGVO: https://dsgvo-gesetz.de/kapitel-3/

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz bei Cobrowser / Knowler kontaktieren Sie uns gerne unter support@knowler.io